Navigation überspringen

Präventionskurse

Wirbensäulentraining

Verspannungen und Rückenschmerzen sind eine tägliche Belastung und schränken den Alltag erheblich ein. Dabei kann in den meisten Fällen schon ein einfaches Training und veränderte Verhaltensweisen Abhilfe schaffen.

In abwechslungsreichen Trainingseinheiten lernen Sie eine neue Körperwahrnehmung. Sie werden anders mit Ihrem Rücken umgehen und eine richtige Wirbelsäulenhaltung erlernen.

Wir bieten Ihnen regelmäßige Kurse an: 

  • für Teilnehmer mit geringer Belastbarkeit, dienstags, 10:00- 11:00 Uhr
  • für Teilnehmer mit geringer Belastbarkeit, montags, von 18:00 - 19:00 Uhr
  • für Teilnehmer mit stärkerer Belastbarkeit, montags, von 19:00 - 20:00 Uhr

Kursgebühren

  • 130€ für 10 Einheiten à 60 Minuten, wird von den Krankenkassen bezuschusst

Fascienworkshop mit Rollen und Bällen

Schmerzende Faszien und Muskeln selbst behandeln mit einer Blackroll.

Verspannungen, Muskelkater oder starke Schmerzen durch erhärtete oder verklebte Facien, kann man durch Übungen mit einem gewissen Druck lösen.

Zu dieser Stimulation eignen sich hervorragend Fascienrollen oder Blackrollen, die es in verschiedenen Größen und Formen, je nach Beschwerden zu kaufen gibt.

Damit Sie zuhause die Blackroll richtig anwenden können, um Ihre Schmerzen zu lindern oder ihnen vorzubeugen, zeigen wir Ihnen genau wie es geht!

Neben Kräftigungs- und Dehnungsübungen ist diese Art der Selbsthilfe oft viel wirksamer und nachhaltiger.

Kursgebühren

  • 60€, 5 Kurseinheiten als Schnupperkurs

Yoga

Geist und Seele wieder in Einklang bringen mit Yoga!

Dieser ganzheitliche Kurs beinhaltet ein Zusammenspiel von Phasen der Tiefenentspannung (Asanas-Übungen) und meditativen Atemübungen.

Durch Yoga verbessern Sie Ihre Vitalität, innere Gelassenheit, die Köperwahrnehmung, Konzentration, Muskelkraft und den Gleichgewichtssinn.

Halswirbelsäulenkurs

Ein schonendes Übungsprogramm für den oberen Rücken. Wer leidet heutzutage nicht unter Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich?

Die Übungen für Kopf-, Hals- und Schultermuskulatur beugen Beschwerden vor und helen, Schmerzen zu lindern.

Auch der Zusammenhang zwischen psychischen Befinden, Körperhaltung, Muskelan- und entspannung wird uns in diesem Kurs beschäftigen.

Damit Sie nie wieder sagen, "Hilfe, mein Nacken bringt mich um!"

Kursgebühren

  • 60€ (5 Kurseinheiten)
  • 1. Kurseinheit: 60 Minuten
  • 2.- 5. Kurseinheit: 45 Minuten

Muskelentspannung nach Jacobsen

Es gibt viele Gründe, die zu Muskelschmerzen und Verspannungen führen.

Wir zeigen Ihnen einfache Übungen nach Edmund Jacobsen, bei denen Sie lernen, sich wieder zu entspannen, Stress abzubauen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Dieses progressive Training beinhaltet ein gezieltes Anspannen und Lösen von Muskelpartien, bei der eine tiefe Entspannung der Muskeln herbeigeführt wird.

Diese Entspannungstechnik ist leicht erlernbar und führt schnell zum Erfolg:

  • donnerstags, 18.00 – 19.00 Uhr
  • 10 Einheiten à 75 Min.

Kursgebühren

  • 140€, wird von den Krankenkassen bezuschusst

Beckenbodenkurs

Ein gut trainierter Beckenboden ist sehr wichtig! Er bildet die Basis im Körper, denn auf ihm ruhen die Organe. Zudem bildet er den Ausgang für die Harnröhre und die Geschlechtsteile, den Enddarm und den Geburtskanal.

Viele nehmen ihren Beckenboden nicht gut wahr und wissen auch nicht, was für eine wichtige Funktion er hat, wie sie ihn anspannen und wahrnehmen können, bei Bedarf lösen, damit er richtig funktioniert!
Der Beckenboden lässt sich wie ein Muskel trainieren sowie die Funktion und die Wahrnehmung verbessern, viele Symptome lassen sich dadurch reduzieren/lindern oder verschwinden ganz. Je früher man startet, desto besser!

Mögliche Folgen sind z.B. Häufiger Harndrang/Harnverlust, Inkontinenz, Potenzschwierigkeiten/Sexprobleme bei beiden Geschlechtern, Rückenschmerzen, Druckgefühl im Dammbereich und mehr.

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Vereinbaren Sie einen Termin unter  0521 489220 oder fragen Sie an unter info@physiotherapie-meeder.de